22.05.2018

Teilnehmer-Rekord bei „Sauberes Dortmund“

Finale mit Preisverleihung beim großen Aktionstag am 09. Juni vor der Reinoldi-Kirche

  • EDG Kleinkehrmaschine – für ein sauberes Dortmund

8.600 Teilnehmende haben sich angemeldet

Der Aufruf zur fünften Auflage der gemeinsam von der EDG und der Stadt Dortmund ausgerichteten Aktion „Sauberes Dortmund 2018 – Mach mit!“ schließt mit einem Rekord: Bis zum Anmeldeschluss am 11. Mai gingen 168 Anmeldungen ein. Mit einigen Nachzüglern, deren Anmeldungen ebenfalls akzeptiert wurden, werden an den stadtweiten Sauberkeitstagen am 8. und 9. Juni rund 8.600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer Abfallsammelaktionen durchführen.

Die diesjährige Aktion endet am Samstag, den 9. Juni, mit einer zentralen Veranstaltung auf dem Reinoldi-Kirchplatz in der Dortmunder Innenstadt.

In der Zeit von 10 bis 14 Uhr informieren wir mit dem Umweltamt der Stadt Dortmund umfassend zu den Themen Abfallbeseitigung, Straßenreinigung, Anti-Littering und Wilde Müllkippen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Verleihung der Gewinne an die unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Sauberkeitsaktion ausgelosten Preisträger. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergibt gemeinsam mit den EDG-Geschäftsführern Klaus Niesmann, Frank Hengstenberg und Wolfgang Birk ab 13 Uhr vor der Reinoldi-Kirche die symbolischen Gewinner-Schecks.

Weitere Infos folgen!

 

Text: EDG - Geschäftsführungsbüro / Kommunikation / Marketing
Fotos: EDG

<