07.09.2017

Neuer Recyclinghof in Hacheney ab 12.09.17

Neueröffnung am 12.09.2017, Zeche Crone 12, 44265 Dortmund

Recyclinghof Hacheney und Möbelbörse - erste Kunden erhalten ein Präsent

Nach zehnmonatiger Bauzeit ist es endlich soweit: Am 12. September 2017 nimmt der Recyclinghof Hacheney seinen Betrieb auf! Auf einer Fläche von insgesamt 8.700 m2 bieten wir nicht nur einen kundenfreundlichen Recyclinghof, hier öffnet auch die neue Dortmunder Möbelbörse.

Wir eröffnen den neuen Recyclinghof für Anlieferungen erstmalig am 12. September 2017 um 8.30 Uhr an der Straße „Zeche Crone 12“. Die ersten 100 Kunden erhalten anlässlich der Inbetriebnahme ein kleines Begrüßungspräsent. „Wir freuen uns, unseren Kunden zu den bekannten Konditionen eine komfortable Möglichkeit anzubieten, ihre Wert- und Schadstoffe sowie ihren Sperrmüll, Grünschnitt und vieles mehr abzugeben“, so die EDG-Geschäftsführung. „Bei der Planung des Recyclinghofs spielte die Kundenfreundlichkeit für uns eine große Rolle.“


 

Öffnungszeiten Recyclinghof und Möbelbörse, Zeche Crone 12, Dortmund-Hacheney

montags geschlossen
dienstags 8.30 - 17.00 Uhr
mittwochs bis freitags 9.00 - 17.00 Uhr
samstags 8.00 - 13.30 Uhr

Die neue Möbelbörse: Stöbern und Kaufen – modern interpretiert

Nach Schließung der Möbelbörse am Standort „Alte Straße“ und vorübergehendem Online-Verkauf, lädt nun die neue Möbelbörse neben dem Recyclinghof Hacheney ein. In der 313 m2 großen Halle werden gut erhaltene Möbel, funktionsgeprüfte Elektrogeräte und Hausratsgegenstände, wie Lampen, Teppiche, Geschirr, sowie Bücher und CDs aus Wohnungsauflösungen angeboten. In dem modern gestalteten Verkaufsraum grenzen flexible multifunktionale Trennwände die einzelnen Verkaufsbereiche ab. An einem großen Besprechungstisch mit auffälligen Stühlen finden die Kunden Informationsmaterial und können ausgestattet mit Stift und Block gleich ihre Einrichtung mit den neuerworbenen Möbeln planen.

Für einen Vorab-Einblick der angebotenen Gegenstände steht nach wie vor die Internetseite www.moebelboerse.edg.de zur Verfügung. Die neue Dortmunder Möbelbörse lädt gleichzeitig zum Stöbern, Informieren, Verweilen und Kaufen ein.

Im Gebäudekomplex der Möbelbörse befindet sich außerdem ein Multifunktionsraum. Dieser wird nicht nur als Schulungsraum für etwa 34 Mitarbeiter und Veranstaltungen der EDG-Umweltpädagogik genutzt, sondern auch für die Präsentation von hochwertiger Second-Hand-Ware. Für die Zukunft sind Do-It-Yourself-Kurse oder Projekte und Ausstellungen in Zusammenarbeit mit örtlichen Design-Initiativen geplant. Die neue Möbelbörse verfügt über eine separate, vom Recyclinghof unabhängige, Zufahrt und Parkplätze für Kunden.

Servicestation für die Straßenreinigung: näher dran

Mit der Servicestation erhalten die Mitarbeiter der EDG-Straßenreinigung eine weitere Anlaufstelle. So ersparen sie sich weite Wege zu den Betriebshöfen „Dechenstraße“ und „Alte Straße“, um beispielsweise Straßenkehricht aus Kleinkehrmaschinen abzuladen, die Fahrzeuge des Winterdienstes mit Salz aufzufüllen oder in den Sozialräumen ihre Pause zu machen.

Kommen Sie vorbei und schauen sich den neuen Recyclinghof Hacheney an und stöbern durch die neue Möbelbörse. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Text: EDG - Geschäftsführungsbüro /Kommunikation /Marketing
Foto: Dominik Asbach / EDG

<