09.04.2014

EDG Betriebsratswahl 2014

Hohe Beteiligung bei Betriebsratswahl, Detlef Neuhaus im Amt bestätigt ! Die Beschäftigten der EDG Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) zeigten erneut großes Interesse an den Betriebsratswahlen. Die Wahlbeteiligung lag bei annähernd 90 Prozent und damit über der Beteiligung im Jahr 2010.

Bei der Wahl zum Betriebsratsvorsitzenden in der konstituierenden Sitzung am 3. April setzte sich erneut Detlef Neuhaus mit einstimmigem Ergebnis durch. Die Freistellung war Folge des großen Vertrauensbeweises.

Jörg Kowalski erhielt ebenfalls ein hervorragendes Stimmergebnis und wurde für die kommende Amtsperiode zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Für den Vorsitz im Verbundbetriebsrat nominierte der neugewählte Betriebsrat Roland Spieß.

Die übrigen Betriebsratsmitglieder sind: Dagmar Kuhlmann, Uwe Ferentschik, Günther Fischer, Siegfried Gerson, Salvatore Castellano, Dirk Wronn, Frank Sebo, Thomas Wesnigk, Adam Warias und Roland Wiesemann.

Text: EDG Kommunikation/ Pressearbeit/ Organangelegenheiten

<