Dahin damit

Info & Service

Recyclinghöfe

An den sechs Recyclinghöfen der EDG Entsorgung Dortmund GmbH werden Abfälle und Wertstoffe aus privaten Haushalten gesammelt und auf getrennten Wegen unterschiedlichen Verwertungs- und Entsorgungsanlagen zugeführt. Den gesetzlichen Anforderungen entsprechend gelangen sie entweder zur Wiederverwendung (z. B. Möbel) oder sie werden recycelt (wie etwa Grünabfälle, Metalle und Hartplastik) bzw. sonstigen Verwertungsprozessen zugeleitet (wie Elektrogeräte). Aber auch eine umweltgerechte Beseitigung (z. B. bei gefährlichen Abfällen) in zertifizierten Anlagen wird durch die EDG sichergestellt. Abfälle an Recyclinghöfen abzugeben, dient dem Schutz natürlicher Ressourcen und der Umwelt.

Gebühren/Öffnungszeiten

Bei der Anlieferung von gebührenpflichtigen Abfällen an den Recyclinghöfen gelten je nach Menge folgende Gebühren pro Nutzung, z. B. für Sperrmüll, Grünschnitt oder Bauschutt:

Gebühr (Stand 1/2017):

Max. 0,5m³ 5 Euro
Max. 1,0m³ 10 Euro
Max. 2,0m³ 20 Euro
Max. 3,0m³ 30 Euro
Max. 4,0m³ 40 Euro

Achtung!
An den Recyclinghöfen ist ausschließlich Barzahlung möglich.

Öffnungszeiten:

Dienstag 8.30–17.00 Uhr
Mittwoch–Freitag 9.00–17.00 Uhr
Samstag 8.00–13.30 Uhr

Standorte