Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Schwerpunkt Abfallbeseitigung und -behandlung

 

  • Voraussetzungen


    • Fachoberschulreife
    • naturwissenschaftliche Grundkenntnisse
    • technisches Geschick
  • Ausbildungsinhalt

       

    Unsere Recyclingprofis.

    Wer sich für eine Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft bei uns entscheidet, leistet einen immer wichtiger werdenden Beitrag zum  Energie- und Versorgungssystem unserer Gesellschaft und wählt einen Beruf mit Zukunft.

    Hier geht es darum, Abfälle anzunehmen, zu identifizieren, zu untersuchen, zu deklarieren und den Entsorgungssystemen zuzuführen. Dazu haben wir modernste Sortieranlagen, die von uns selbst gewartet und instand gehalten werden. Außerdem werden alle Arbeitsergebnisse dokumentiert und – entsprechend den gesetzlichen Vorschriften – Nachweise und Kennzahlen über die Entsorgung der Abfallstoffe erstellt.

    Besonders interessant: Die praktische Ausbildung wird unter anderem durch Einsätze in verschiedenen überbetrieblichen Ausbildungsstätten, wie z. B. der Müllverbrennungsanlage Hagen, und durch den Besuch von Fachlehrgängen im BEW in Essen ergänzt.

  • Ausbildungsverlauf

    Dauer: 3 Jahre.

    Praktischer Teil im EDG-Konzern und in anderen überbetrieblichen Ausbildungsstätten.

    Berufsschulunterricht im Blockunterricht.

Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn in 2017 ist bereits abgelaufen.
Falls Sie Fragen zu unseren Ausbildungsberufen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

EDG Entsorgung Dortmund GmbH
Personalservice
Herrn Tim Wulf
Sunderweg 98
44147 Dortmund

T (0231) 9111.250
F (0231) 9111. 96250

oder per E-Mail an: karriere@edg.de
Anlagen bitte in einer pdf-Datei