29.07.2019

Eichenprozessionsspinner

Wie Sie befallenen Grünschnitt richtig entsorgen!

  • Foto: dpa

Sie haben Grünschnitt der mit Schädlingen befallen ist?

Kleine flauschigen Raupen halten Dortmund auf Trapp. Sollten Sie befallenen Grünschnitt mit diesen Raupen entsorgen wollen, beachten Sie bitte folgendes:

Grünschnitt mit Eichenprozessionsspinner

  • in feste Müllbeutel verpacken

  • luftdicht mit Klebeband verschließen

  • außschließlich am Recyclinghof Huckarde abgeben!

Grünschnitt mit anderen Schädlingen

  • ebenfalls in feste Müllbeutel verpacken

  • luftdicht mit Klebeband verschließen

  • an einem beliebigen Recyclinghof abgeben

Bitte auf keinen Fall in die Biotonne oder den Kompost geben!

Alle Recyclinghöfe, Öffnungszeiten und Infos zu Gebühren findet ihr unter www.edg.de/recyclinghoefe


  

Text: EDG - Kommunikation
Foto: dpa

<